Wochenendfreizeit 2014

Einladung zur Wochenendfreizeit vom 03 bis 05. Oktober 2014

Liebe Jugendliche, liebe Kinder,
liebe Eltern,

am Wochenende vom 03. bis zum 05. Oktober 2014 haben wir eine Freizeit in Engelthal geplant. Wir werden spielen, basteln, miteinander kochen und viel Spaß haben. Bestimmt ein tolles Erlebnis für alle.

Untergebracht sind wir in einem Jugendhaus, das wir an diesem Wochenende für uns alleine haben. Unsere Freizeit beginnt dort am Freitag, den 03. Oktober um ca. 14.00 Uhr und endet am Sonntag um 13.30 Uhr. Die Hin- und Rückfahrt ist selbst durchzuführen. Es ist sinnvoll, Fahrgemeinschaften zu bilden. Zur Abfahrt treffen wir uns um 13.00 Uhr vor dem Jugendkeller.

Die Adresse der Unterkunft für das Wochenende lautet:

CVJM Landhaus

Hersbrucker Weg

Engelthal

Telefonisch erreichbar sind wir am besten über die Handynummer 0172/2805107 von Waltraud Neuberger-Schnackig.

Die Kosten für Verpflegung, Übernachtung und Programm betragen 45,- Euro.  Sollten Sie für Ihr Kind die 45 Euro nicht bezahlen können, kann über einen Zuschuss der Kirchengemeinde gesprochen werden.

Bezahlen Sie den Betrag bitte mit der Anmeldung bis spätestens 28. September bei  Waltraud Neuberger-Schnackig, Meraner Str. 2, Tel. 4331230 oder im Pfarramt, Nerzstr. 34

Geben Sie ansonsten Ihrem Kind als Taschengeld nur einen kleinen Geldbetrag mit. Tee wird bereitgestellt. Andere Getränke können vor Ort gekauft werden.

Natürlich wird bei einem solchen Wochenende einiges benötigt. Es sollte deshalb nicht vergessen werden: Waschzeug, strapazierfähige Kleidung, feste Schuhe, Hausschuhe, Regenkleidung, Schlafsack oder Bettwäsche und Handtücher - und natürlich gute Laune. Handy und Wertgegenstände sollten zu Hause gelassen werden. Für den Verlust oder die Beschädigung von Gegenständen können wir nicht haften.

Wir hoffen, dass es eine schöne und erlebnisreiche Wochenendfreizeit wird und freuen uns auf Euch.

Zum Schluss habt Ihr hier die möglichkeit euch die Anmeldung runterzuladen.

Ihr und Euer Freizeit-Team

Waltraud,  Basti,  Melli  und  Melli